Zur REHACARE INTERNATIONAL veranstaltet die Internationale Akademie für Management und Technologie INTAMT seit 2008 eine Reihe von Seminaren und Fachtagungen.

Die internationale Fachmesse spezialisiert sich auf die Rehabilitation, Prävention, soziale Integration und Pflege von älteren Menschen und Menschen mit Behinderungen und stellt die weltweit größte Veranstaltung in diesem Bereich dar. Hersteller aus 40 Ländern präsentieren hier ihre innovativen Produkte, welche Menschen mit Behinderung das Leben erleichtern sollen.

Die INTAMT-Akademie fördert, im Rahmen von Bildungs- und Forschungsprojekten, seit vielen Jahren aktiv die Umsetzung der in der UN-Behindertenrechtskonvention von 2006 verankerten Inklusionsziele. INTAMT konnte wirksame Instrumente entwickeln, die den Zugang von Menschen mit Behinderungen zur Bildung, Beschäftigung und zum sozialen Leben gewährleisten. Der Best-Practice-Austausch ist hierbei ein wichtiger Baustein. Auch in diesem Jahr organisiert die INTAMT-Akademie im Rahmen der REHACARE INTERNATIONAL 2019 vom 16. bis 21. September eine Reihe von Fachseminaren zum Thema “Europäische Erfahrung bei der Rehabilitation von Menschen mit Behinderungen”: 

 

  • Seminar “Organisation einer umfassenden Rehabilitation und Inklusion von Menschen mit Behinderungen”;
  • Seminar “Innovative Trends der inklusiven Bildung und Erziehung von Kindern mit Behinderungen”;
  • Seminar “Bildung und Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen”;
  • Seminar “Unterkunft und Langzeitpflege für ältere Menschen, unter anderem Demenzkranke”.
  • Seminar “Social Entrepreneurship und öffentlich-private Partnerschaften im Bereich Rehabilitation und Inklusion“

Weiterhin besuchen die Seminar-Teilnehmer die Fachmesse REHACARE INTERNATIONAL 2019, wo sie die Gelegenheit bekommen, sich mit den modernsten Geräten und den neuesten Technologien im Bereich der Rehabilitation vertraut zu machen.

Pin It on Pinterest

Share This